Publikation

Ostdeutsche Wirtschaftsbetriebe haben es schwer, weil sie technisch veraltet und unternehmerisch unerfahren in die Marktwirtschaft starteten – so sieht es das Klischee. Warum sind trotzdem viele Ost-Betriebe wirtschaftlich erfolgreich? Klaus-Peter Buss ist der Frage in einer Studie auf den Grund gegangen.

Klaus-Peter Buss: Mit ererbten Kompetenzen zu neuen Geschäftsmodellen
Ostdeutsche Betriebe auf dem Weg von der Plan- in die Marktwirtschaft.
Springer VS, Wiesbaden 2014 (31. Mai 2014), 392 Seiten

eBook: 39,99 €
ISBN 978-3-658-05912-5
Softcover: 49,99 €
ISBN-13: 978-3658059118

>>Interview mit Klaus-Peter Buss, ND vom 25.06.14<<

>>Pressemitteilung<<